Grau | Bjorn Tagesdecke

100% ungefärbte reine Schurwolle

194.88 inkl. MwSt

Vorrätig

Gewicht 2.750 kg
Material

100% Ungefärbte Reine Schurwolle

Farbe

Grau

Größe

W220 x L260 cm – 7`2" x 8`5"

Stil

Muster

Woolmark zertifiziert. Erfahren Sie hier mehr.

Unsere minimalistische, aber raffinierte, extragroße Tagesdecke in Grau, gewebt aus 100% ungefärbter skandinavischer Schurwolle. Diese vielseitige, großformatige Tagesdecke in rustikalem Grau kann in den kühlen Monaten als zusätzliche Schicht verwendet werden und in den warmen Jahreszeiten für sich allein stehen.

Wie bei allen unseren Decken, Überwürfen und Accessoires aus Naturfasern legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und ethische Produktionspraktiken.

Schwartz & Creme Fischgrätenmuster Decke Pflegehinweise

  • Handwäsche bei maximal 30°C mit neutralen Seifen für Natur- oder Feinfasern
  • lternativ: Trockenreinigung mit einem geeigneten Lösungsmittel
  • Nicht im Trockner trocknen

Genießen Sie den reichen Duft von Lanoline

Diese Decke wird aus natürlicher, ungefärbter Gotlandschafwolle hergestellt, die Lanolin enthält. Darüber hinaus verleiht Lanolin der Decke den typischen Wollduft, der an Natur und ländliche Atmosphäre erinnert.

NACHHALTIG ✔ | ERNEUERBAR ✔ | ETHISCH ✔ | BIOLOGISCH ABBAUBAR ✔

Klicken Sie unten für 10 wunderbare Gründe, Wolle zu wählen

Read MoreLess

WARUM WOLLE?

1. NATÜRLICH

Wolle ist eine Eiweißfaser, die in der Haut von Schafen gebildet wird, und ist somit hundertprozentig natürlich und nicht künstlich hergestellt. Seit der Steinzeit wird sie als eine der wirksamsten Formen des Allwetterschutzes geschätzt, die der Mensch kennt, und die Wissenschaft hat noch keine Faser hervorgebracht, die ihren einzigartigen Eigenschaften entspricht.

2. ERNEUERBAR

Solange es Gras zum Weiden gibt, produzieren Schafe jedes Jahr ein neues Vlies; Wolle ist also eine erneuerbare Faserquelle. Die Wollerzeuger arbeiten aktiv am Schutz der Umwelt und an der Verbesserung der Effizienz und bemühen sich, die Wollindustrie für künftige Generationen nachhaltig zu gestalten.

3. BIODEGRADABLE

Am Ende ihrer Nutzungsdauer kann Wolle in den Boden zurückgeführt werden, wo sie sich zersetzt und wertvolle Nährstoffe freisetzt. Wenn eine natürliche Wollfaser im Boden entsorgt wird, baut sie sich innerhalb kürzester Zeit ab, während die meisten synthetischen Fasern nur sehr langsam abgebaut werden.

4. NATÜRLICHER ISOLATOR

Wolle ist eine hygroskopische Faser. Wenn die Luftfeuchtigkeit der Umgebung steigt und fällt, nimmt die Faser Wasserdampf auf und gibt ihn wieder ab. Während der Absorptionsphase wird Wärme erzeugt und gespeichert, was Wolle zu einem natürlichen Dämmstoff macht. Im Haushalt eingesetzt, trägt die Wolldämmung zur Senkung der Energiekosten bei und verhindert den Verlust von Energie an die Außenwelt,
und reduziert so die Kohlenstoffemissionen.

5. LUFTFÄHIG

Die Wollfasern sind gekräuselt und bilden, wenn sie dicht gepackt sind, Millionen von winzigen Lufttaschen. Dank dieser einzigartigen Struktur kann sie Feuchtigkeit – entweder aus der Atmosphäre oder aus dem Schweiß des Trägers – aufnehmen und wieder abgeben, ohne ihre Wärmeleistung zu beeinträchtigen. Wolle hat eine große Kapazität zur Aufnahme von Wasserdampf (bis zu 30 Prozent ihres Eigengewichts) in der Nähe der Haut, was sie extrem atmungsaktiv macht.

6. WIDERSTANDSFÄHIG UND ELASTISCH

Wollfasern sind reißfest und können über 20.000 Mal auf sich selbst zurückgebogen werden, ohne zu brechen. Aufgrund ihrer gekräuselten Struktur ist Wolle auch von Natur aus elastisch, so dass Kleidungsstücke aus Wolle die Fähigkeit haben, sich mit dem Träger zu dehnen, dann aber wieder in ihre natürliche Form zurückzukehren, was sie resistent gegen Faltenbildung und Durchhängen macht. Die Wolle behält also langfristig ihr Aussehen, was den Wert des Produkts und seine Lebensdauer erhöht. Wolle ist außerdem hydrophil, d. h. sie ist sehr saugfähig und speichert Flüssigkeiten, so dass sie reichhaltig färbt und farbecht bleibt, ohne dass Chemikalien eingesetzt werden müssen.

7. MULTIKLIMATISCH/JAHRESZEITÜBERGREIFEND

Dank ihrer hygroskopischen Eigenschaften reagiert Wolle ständig auf Veränderungen der Körpertemperatur und erhält den thermophysikalischen Komfort ihres Trägers sowohl bei kaltem als auch bei warmem Wetter.

8. LEICHTE PFLEGE

Die schützende Wachsbeschichtung der Wollfasern macht Wollprodukte schmutzabweisend, und da Wolle von Natur aus antistatisch ist, nimmt sie auch weniger Staub auf. Dank der jüngsten Innovationen können Wollartikel nicht mehr nur von Hand gewaschen werden. Viele Wollprodukte können jetzt in der Maschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden.

9. GERUCHSRESISTENT

Wolle absorbiert Schweiß viel effizienter als andere Textilien und gibt ihn an die Luft ab, bevor Bakterien die Möglichkeit haben, sich zu entwickeln und unangenehmen Körpergeruch zu erzeugen.

10. EINE SICHERE LÖSUNG

Wolle ist von Natur aus sicher. Es ist nicht bekannt, dass sie Allergien auslöst, und sie fördert nicht das Wachstum von Bakterien. Sie kann sogar den in der Luft schwebenden Staub reduzieren, da die mikroskopisch kleinen Schuppen der Fasern in der Lage sind, den Staub in den oberen Schichten zu binden und festzuhalten, bis er abgesaugt wird. Dank ihres hohen Wasser- und Stickstoffgehalts ist Wolle von Natur aus schwer entflammbar und hat eine weitaus höhere Entzündungsschwelle als viele andere Fasern; sie schmilzt nicht und klebt nicht auf der Haut, was zu Verbrennungen führt, und erzeugt weniger schädliche Dämpfe, die im Brandfall zum Tod führen. Schließlich hat Wolle auch einen natürlich hohen UV-Schutz, der viel höher ist als bei den meisten Synthetikfasern und Baumwolle.

Join The Herd

Sign up to our newsletter and save 10% on your first order