Della Grau & Olivgrün Decke

W140 x L240cm – 4ft 6in x 7ft 9in

100% Ungefärbte Reine Schurwolle

162.00 inkl. MwSt

Vorrätig

Gewicht 1.350 kg
Material

100% Reine Schurwolle

Größe

W140 x L240cm – 4ft 6in x 7ft 9in

Farbe

Weicher Grauton | Olivgrün

Stil

Einfarbig

Softness

3

Premium-Decken von Della Grau: Eine Fusion aus Luxus und Nachhaltigkeit

Wir stellen unsere exklusiven Della Grau Decken vor, ein Zeugnis für höchste Qualität und ethische Handwerkskunst. Mit ihren großzügigen Maßen von 140 x 240 cm sind diese Decken so geschnitten, dass sie mühelos ein Super-King-Size-Bett schmücken und sowohl Wärme als auch ein Stilelement bieten.

Unsere Della Grau Decken werden aus 100% ungefärbter skandinavischer Schafwolle hergestellt und bieten einen luxuriösen Touch. Die natürlichen Fasern sorgen für ein kuscheliges Gefühl, das durch eine geschmackvolle olivgrüne Deckenstichbordüre für eine dauerhafte, zeitlose Ästhetik ergänzt wird.

Neben ihrer plüschigen Anmutung gilt unser Engagement auch der Nachhaltigkeit und ethischen Produktion. Durch die Verwendung von organischen Materialien tragen wir Verantwortung für die Umwelt und das Wohlergehen der Schafe, die unsere Wolle liefern.

Die Della Grau Decken sind mehr als nur Dekoration; sie spiegeln einen raffinierten Geschmack wider. Das schlichte und klare Design der Della-Serie fügt sich nahtlos in jede Einrichtung ein und verleiht Ihrem Lebensraum eine subtile Farbe und Struktur.

Entscheiden Sie sich für unsere Della Grau Decken und erleben Sie eine harmonische Mischung aus Luxus und Umweltbewusstsein. Verschönern Sie Ihr Zuhause mit dieser Synthese aus Stil und Nachhaltigkeit und zeigen Sie damit Ihr Engagement für eine hohe Lebensqualität.

Genießen Sie den reichen Duft von Lanolin

Diese Decke ist aus natürlicher, ungefärbter Skandinavische-Schafwolle hergestellt, die Lanolin enthält. Außerdem verleiht Lanolin der Decke den typischen Wollduft, der an die Natur und eine ländliche Atmosphäre erinnert.

NACHHALTIG ✔ | ERNEUERBAR ✔ | ETHISCH ✔ | BIOLOGISCH ABBAUBAR ✔

Klicken Sie unten für die Pflegeanleitung der Wolldecke

[read more]

Um sicherzustellen, dass Ihre Wolldecken ein Leben lang halten, sollten Sie beim Lüften, Waschen, Trocknen und Lagern Ihrer Wolldecken folgende Schritte beachten

1. Wolldecken im Freien lüften

Lüften ist oft die beste Methode, um Wolldecken aufzufrischen. Nehmen Sie die Decke mit nach draußen und schütteln Sie sie gut aus, bevor Sie sie an einem Ort mit guter Luftzirkulation aufhängen. Dadurch lösen sich Staub und Schmutz von der Decke.

2. Wolldecken mit einer Bürste mit weichen Borsten bürsten

Wolldecken brauchen wie die meisten Decken von Zeit zu Zeit eine Auffrischung, die sich leicht mit einer Kleiderbürste mit weichen Borsten bewerkstelligen lässt. Legen Sie die Decke flach auf den Boden und bürsten Sie entlang der Maserung der Oberfläche. So stellen Sie sicher, dass die Wollfasern alle in dieselbe Richtung zeigen, entfernen Oberflächenschmutz oder Flecken und glätten die Fasern der Decke.

3. Flüssige Flecken reinigen

Wolle ist von Natur aus schmutz- und wasserabweisend, aber nach ein paar Minuten dringt Flüssigkeit in den Stoff ein. Um diese flüssigen Flecken zu entfernen, verwenden Sie so schnell wie möglich warmes Wasser und ein mildes Waschmittel zur Fleckenentfernung. Schrubben Sie den Stoff nicht. Weichen Sie stattdessen die verschmutzte Stelle mit warmem Wasser und Waschmittel ein und tupfen Sie sie mit einem weichen Tuch ab.

4. Stark verschmutzte Wolldecken waschen

Um stark verschmutzte Wolldecken zu waschen, ist es wichtig, die Pflegehinweise auf der Decke zu beachten. Wenn auf dem Etikett angegeben ist, dass die Decke in der Maschine gewaschen werden kann, sollten Sie die Waschmaschine im Schonwaschgang laufen lassen, kaltes Wasser verwenden und nur vorgeschriebene Wollwaschmittel benutzen.

5. Wolldecken trocknen

Wolldecken trocknet man am besten, indem man sie flach auf eine Wäscheleine im Freien hängt, die das Gewicht der nassen Decke trägt. Wichtig ist auch, dass Wolldecken nicht in direktem Sonnenlicht aufgehängt werden, damit sie nicht ausbleichen und die Wolle nicht zu schnell trocknet, was zu einer Vergröberung des Gewebes führen kann. Vermeiden Sie es, Wolldecken in den Trockner zu geben, da dies die Weichheit und Form der Decke zerstören kann.

6. Lagerung von Decken

Bewahren Sie Ihre Wolldecken in einem luftdichten Behälter oder Beutel an einem dunklen, kühlen Ort auf. Wenn Ihr Haus anfällig für Ungeziefer ist, können Sie einige Zedernspäne zu den Decken geben, da Zedernholz ein natürliches Abwehrmittel für fliegende Insekten ist.

[/read-more]

Join The Herd

Sign up to our newsletter and save 10% on your first order

     

    You may also like

    Frequently Bought Together